Ihr Warenkorb
keine Produkte

SOFTUB FILTER bis 2009

Art.Nr.:
bis 2009
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Unser Normalpreis 54,90 EUR
Ihr Preis 43,92 EUR
Sie sparen 20%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kartuschenfilter für Softub Whirlpools

Kartuschenfilter mit 4qm Filterfläche, zum aufstecken. Diese Filter sind speziell geeignet für die Whirlpoolanlagen von Softub.
Der Filter hat einen Durchmesser con ca. 15 cm  und eine Höhe von 19 cm bzw. 22 cm (Gesamthöhe).

Dieser Softub-Kartuschenfilter sind sehr einfach zu handhaben.
Je nach Softub Modell wird der Filter aufgesteckt oder aufgeschraubt (Ältere Modelle -sofern ein Gewinde vorhanden ist). Die Reinigung des
Softub Filter erfolgt einfach durch Abspritzen in der Dusche/Badewanne mit einer Brause oder mit einem Gartenschlauch.
Je stärker der Wasserstrahl ist, um so mehr bekommen Sie den Softubfilter sauber, damit der grobe Dreck entfernt wird.
Je nach Gebrauch des Pools und Beanspruchung des Filters, sollte ein Filterwechsel ein- bis zweimal im Jahr erfolgen. Das Auswechseln des Aufsteckfilters sollte im warmen Wasser durchgeführt werden, weil der Filter dann vom warmen Wasser aufgeweicht wird und sich dann einfacher draufstecken läßt. 

Wichtig!
Legen Sie den Filter mindestens einmal im Monat in ein Filterreinigungsbad, damit der Filter mal richtig desinfiziert wird.
Filterreiniger erhalten Sie auch bei uns in Shop.
Bestellen Sie einfach gleich den Filterreiniger mit.
Das sollte Ihnen ihre Gesundheit wert sein! 

Das wichtigste bei einem Whirlpool ist, dass der Kartuschen-Filter jede Woche mindestens einmal gereinigt wird und mindestens einmal im Monat in ein Filterbad zusätzlich desinfiziert wird.
Bei Whirlpools / Whirlpolanlagen, die keine 24 Stunden-Zirkulationspumpe haben, sollten die Filter noch öfters gereinigt werden, denn in dem Whirlpool steht das Wasser über einen längeren Zeitraum und daher keine Umwälzung. Wenn Sie dann auch noch sehr wenig ihren Whirlpool / Jacuzzi / Spas / Hottub benutzen, dann ist insgesamt eine moch niedrigere Umwälzung des Wassers und somit können sich dann Bakterien schneller ansammeln.

Tipp: Reinigen Sie auch regelmäßig Ihre Abdeckung " von innen".
Bei gutem Wetter öffnen Sie die Reisverschlüsse und nehmen Sie die Inlets (Hartschaumplatten) heraus und waschen die Platten und das innere des Covers gut mit Desinfektionsmittel ab. Danach trocknen Sie alle Elemente in der Sone bis die wirklich alle ganz trocken sind.
Danach die Hartschaumplatten wieder in die Hullen und die Reisverschlüsse schließen.
Jetzt wünsche ich Ihnen viel Spass und gutes entspannen in Ihrem Whirlpool.
Bei Fragen melden Sie sich gerne unter Tel.: 02506-2530 (Karl Dammann)    

 

UA-89598521-2